Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Seien Sie herzlichst begrüßt. Wir wollen Sie informieren und ermuntern, regelmässig reinzuschauen.

Ergänzende Informationen finden Sie auf unserer Facebook-Seite
-Klicken Sie in das Feld unterhalb des Bärenbildes und scrollen Sie!
 


AKTUELLES
Senioren am Steuer: Wie groß ist das Risiko wirklich?




Nach Unfällen mit Beteiligung älterer Menschen entflammt immer wieder die Diskussion um Altersbegrenzungen fürs Autofahren oder regelmäßige Eignungs- oder Fitnesstests.

Ein überflüssiger Disput?

Für das Jahr 2030 wird prognostiziert, dass 35 % aller Führerscheinbesitzer Senioren/ innen 65+ sind. Sie werden also maßgeblich die zukünftige Verkehrssicherheit beeinflussen. Die Auto-Mobilität der Senioren/ innen trägt dazu bei, ihre „Beweglichkeit“ und damit ihre Lebensqualität zu erhalten und die mit hohen Kosten verbundene Hilfebedürftigkeit möglichst lange zu vermeiden. Befähigen statt Aussondern muss deshalb höchste Priorität haben.

"Link zur Webseite"

 
INFO BRIEFE DES ABS
nützliche Hinweise zu interessanten Themen, Terminen, Veranstaltungen
Inhaltsverzeichnis:
•    Aktuelle Termininformation zu den Wahlen Seniorenvertretungen
•    Probandensuche für Charité Studie
•    Auslobungen/ Preisverleihungen
•    Arbeitsgespräche und Auswertungen/ Veranstaltungen
•    aus dem Berliner Abgeordnetenhaus
•    Gratulationen
•    Rechtsprechung
•    Rechtliches zum Umgang im Internet
•    Neues aus Wissenschaft und Technik
•    Infos/ Broschüren

 
ABS IM SPIEGEL DER PRESSE UND ANDERER MEDIEN

Die Pressemitteilung des ABS, herausgegeben über die Presseabteilung des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf,fand Resonanz in der Berliner Woche und in den OnlineZeitschriften oximity.com wn.com

 
PRESSEMITTEILUNGEN DES ABS
am 11.02.2016
Im Mittelpunkt steht der Slogan "ABS bärenstark".
Damit soll die Kompetenz der Mitgliedsorganisationen verdeutlicht werden.
Eingebunden ist einer übersichtlicheren Form der Veranstaltungskalender sowie die ABS-Computerschule mit ihren Lehrgangsterminen.

Link zur Pressemitteilung 
Facebook
Veranstaltungskalender
Bildergalerien
Suche
Termine
Geschäftsstelle
im Käte-Tresenreuter-Haus
Humboldtstr. 12
14193 Berlin
Telefon
(030) 86 20 89 70
Telefax
(030) 86 20 89 71
E-Mail
direkt@arbeitskreis-berliner-senioren.de


Arbeitsbereich
Benutzername

Passwort